Caprivistrasse 33, 22587 Hamburg

+49-40-32 43 33

+33-484-80-00-51

Über Henning Schwarzkopf

Wir sind eine international ausgerichtete und tätige Rechtsanwaltskanzlei mit Sitz in Hamburg und Antibes, Frankreich. Unsere Mandanten sind mittelständische Unternehmen und Privatpersonen aus Deutschland, Europa, Asien, USA und Lateinamerika, die wir im deutschen Recht und bei ihren grenzübergreifenden Aktivitäten beraten.

Dank unserer Büros in Hamburg und Antibes sowie langjährig bewährten Kooperationspartnern in Hongkong, Shanghai, Singapur, Miami und San José/Costa Rica bieten wir eine verlässliche Präsenz vor Ort mit fundierten Kenntnissen des lokalen Rechtssystems und der jeweiligen Gewohnheiten. Wir verstehen uns nicht nur als Rechtanwälte, sondern behalten immer die wirtschaftlichen Belange unserer Mandanten im Blick.

Henning Schwarzkopf, der Gründer, verkörpert den Geist, die Tradition und die internationale Ausrichtung der Kanzlei. Er ist sowohl bei der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer Hamburg als auch dem Barreau de Grasse (Frankreich) als Rechtsanwalt zugelassen. Damit ist er einer der wenigen deutschen Anwälte in Südfrankreich.

Nach dem 1. Staatsexamen in Hamburg, dem Referandariat u.a. bei Graham & James in San Franciso und Kursen an der Columbia University in New York folgte nach dem 2. Staatsexamen ein Studium an der University in Miami mit dem Abschluß als Master of Comparative Law (Schwerpunkte: internationales Recht und Seerecht). Mehrere Jahre als Vertreter einer deutschen Anwaltskanzlei in Miami schlossen sich an, bis er über eine Tätigkeit als Syndikus einer Treuhandgesellschaft in Monaco nach Hamburg zurückkehrte. Vor 8 Jahren begann die zusätzliche Ausrichtung nach China und Hong Kong, um bestehende Mandanten zu begleiten. Nach erfolgreichem Aufbau eines soliden Netzwerks folgte der Schritt nach Singapur, um auch dort den europäischen Klienten zur Verfügung zu stehen.

Als erfahrener Hochseesegler und Seerechtler ist Henning Schwarzkopf einer der Pioniere des „Yachting“ in China und Gründungsmitglied der APSA – Asia Pacific Superyacht Association mit Sitz in Hongkong.

Henning Schwarzkopf ist regelmäßig Referent zu Fragen des internationalen Gesellschafsrechts bei Fachveranstaltungen in Europa und Asien.